iPad App News: Storify – Storytelling im Web 2.0

Storytelling für Jedermann

Konsumieren war gestern. Alle Welt spricht vom Storytelling, vom Kuratieren (Artikel von Max Ruppert auf Storify). Wie aber können wir das am besten gestalten? Man hat vielleicht ein iPad und könnte es doch nutzen, um Geschichten zu erzählen. Meist stört aber das aufwendige Copy & Paste aus diversen Apps und vor allem fehlt es an einer Plattform für seine Geschichten im Bereich der sozialen Netzwerke – Social Media Storytelling.

Storify – App und Idee

Das Start-Up Storify hat ein iPad App herausgegeben, mit dem auf ganz einfache Art seine Geschichte erzählen kann. Fotos, Beiträge aus den sozialen Netzen wie Twitter oder Facebook oder Web-Seiten können in einer Zeitlinie/Timeline angeordnet werden und somit eine Geschichte erzählen. Das ganze ist so einfach, wie man sich ein iPad App wünscht – auf Fingerwisch:

Dann kann man genauso einfach seine Geschichte veröffentlichen! Hier ein Interview mit dem Start-Up Storify.

Fazit

Das ganze ist so einfach und vor allem Anschaulich, das es bereits große Kreise zieht. Es wird über und auch mit Storify berichtet:

Ein passendes WordPress Plugin gibt es auch schon, damit das Bloggen einfacher wird. Das Thema Urheberrecht darf bei dieser Art des Kuratierens natürlich auch nicht fehlen (Storify und das Urheberrecht)

Quellen

zuerst gelesen bei: iPhoneBlog.de
Hersteller: Storify
App:
Artikel wurde nicht gefunden

Autor: Wolfram

Autodidaktischer Fotograf, gelernter Physiker, Vater aus Leidenschaft. Ich bin iPad Benutzer der ersten Stunde und möchte Euch hier ein paar Geschichten erzählen. Ihr findet mich auch auf Google+. Meinen Blog könnt ihr hiermit abonieren: RSS

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg