iPad App Review: Documents

Neue Version von Documents

Documents von Readdle ist in der Version 4.1 nun als universelle App erschienen. Ich habe die Gelegenheit genutzt es gleich mal auf meinem iPhone zu installieren. Ich bin seit langem mal wieder begeistert von einem dermaßen umfangreichen, guten und vor allem sicher funktionierenden App. Es ist sozusagen die Eierlegende Woll Milch Sau für Dateien mit der Anbindung an alle erdenklichen Server. Bisher habe ich auf dem iPad den GoodReader verwendet. Schon immer fand ich allerdings dessen Benutzeroberfläche nicht wirklich gelungen, aber sicherlich funktionell.

Bei Documents ist das allerdings deutlich anders. Ich bin über dessen einfaches, aber elegantes Design sehr erfreut und hab gleich mal alles ausprobiert, um davon zu berichten.

Documents von Readdle (AppStore Link) Documents von Readdle
Hersteller: Readdle Inc.
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Funktionsumfang

Der Funktionsumfang ist insgesamt riesig. Man könnte sagen, er kann einfach mit den üblichen Dateien aus allen Quellen umgehen:

  • Office Dokumente anzeigen
  • PDF anzeigen und mit Anmerkungen versehen
  • Innerhalb von Dokumenten suchen
  • Text bzw. Quellcode Dateien bearbeiten
  • Musik abspielen, sowie Bilder und Videos anzeigen
  • Dateien lokal auf dem Device oder auf dem Server verwalten
  • mit diversen Cloud Diensten und Services synchronisieren
  • Dateien mit Freunden teilen
  • das ganze mit einem Passwort schützen
  • E-Mail Anhänge sichern
  • Dokumente aus dem Web laden
  • Web Seiten zum späteren lesen sichern

Und nun mein Test in Bildern

 

Ich hab gleich mal bei einer meiner Wordpress Installation über SFTP ein störendes Plugin gelöscht und die Konfigurationsdatei bearbeitet.

Fazit: ★★★★★ 

spacer

Leave a reply