Fotowalk Braunschweig am 17. August 2013: Ergebnisse

Viele Fotos

Es war eine wirklich schöne Veranstaltung und ich habe richtig nette Leute kennen gelernt. Auch die Sonne kam pünktlich zum Vorschein und wir hatten den ganzen Nachmittag perfektes Licht. Hier einige meiner Bilder ohne viel Nacharbeit.

Planung und Realität

Nachdem ich mir eine Strecke überlegt hatte (s. Artikel zur Planung), hat uns dann bereits an der Adidien Kirche die Realität eingeholt. Den Abstecher zum Löwenwall haben wir uns gespart und sind direkt ins Magniviertel gegangen und haben uns bereits dort ins Café gesetzt. Danach löste sich die Gruppe bereits auf und ich bin nur mit Thomas noch weiter zum Schloss gelaufen und ich habe meine ersten echten Erfahrungen mit Street Fotografie gesammelt.

Die Planung für den Start war gut und das Leben ist eben das, was stattfindet während Du etwas anderes planst.

Fazit für mich

Es wird eine Wiederholung geben. Da wir auch ein bisschen Street versucht haben, werde ich meine Kleidung beim nächsten Mal unauffälliger wählen.

spacer

Leave a reply