Über mich!

Wolfram

Vater, Fotograf, Physiker und vieles mehr.

Digitale Welt

Ich bin ganz ohne Computer und Mobiltelefon aufgewachsen. Meine Eltern hatten das nie. Erst im Studium der Physik habe ich mir Mitte der 1980er Jahre den ersten  PC, einen XT 80286 mit 10 MB Festplatte und sagenhaften 640 kB Arbeitsspeicher, zugelegt. Start mit DrDOS und den ersten Versuchen von Windows. Im Studium hat man uns Pascal und Fortran 77 beigebracht. Privat habe ich auf meinem PC mit Clipper dBase Datenbank Anwendungen programmiert. Später habe ich mit C erste Anwendungen im Bereich der digitalen Bildverarbeitung programmiert. Inzwischen ist Pearl, Python und jetzt durch den Blog auch PHP dazu gekommen.

Mobiles

Seit Einführung des Palm bin ich Besitzer von diversen Palmtops gewesen. Irgendwann auf Windows Mobile umgestiegen. Seit Mai 2010 bin ich im Besitz eines Apple iPad’s der ersten Generation. Damit hat sich nochmal einiges in der Benutzung der digitalen Welt verändert. Unter anderem ist nun auch dieser Blog entstanden.

Fotografie

Schon recht früh habe ich mich für die Fotografie interessiert. Meine erste Spiegelreflex Kamera war eine Canon AE-1. Im Dezember 2006 bin ich, nach einigen ersten Gehversuchen in der Welt der digitalen Fotografie, wieder auf eine SLR umgestiegen. Alles andere hatte für mich keinen Sinn, da die kompakten digitalen Kameras einfach nicht schnell genug zur Verfügung standen (Einschaltzeit) oder zu lange zum Auslösen brauchten (Auslöseverzögerung). Besonders bei Kindern, kann man einen schönen Moment nur festhalten, wenn man schnell ist.

Entwicklungspsychologie

Jemand empfahl mir meine Interessen auf anderen Gebieten, nach einer kurzen Aufzählung durch mich, unter dem Begriff der Entwicklungspsychologie zusammen zu fassen. Dieses Themengebiet beschäftigt mich immer wieder. Selbstorganisation, Pädagogik, persönliche Entwicklung, Menschenkunde und auch Spiritualität. Dieses Interesse besteht verstärkt seit 2002 und wurde durch meine Kinder immer wichtiger für mich.

Soziale Netzwerke

Inzwischen habe ich im digitalen Bereich so einiges ausprobiert – Xing, LinkedIn,Google+, Facebook, Twitter. Alles kann man nicht lesen, muss man nicht wissen und persönliche Kontakte sind immer noch wichtiger. Irgendwie tanzt man dann doch wieder auf allen Hochzeiten, aber ich bin zu Mindestens für meinen Blog weit weg von einer effektiven Nutzung der Möglichkeiten des modernen Social Networkings. Ansonsten versuche ich meine Kontakte im realen Leben zu treffen und zu vertiefen, sprecht mich einfach an.

3 comments on “Über mich!

  1. JPK.

    SEHR SCHÖN!

    Wolfram, ich würde gerne eine Fotocollage auf iPhone, iPad, iMacBook haben:
    wie kann / wie soll ich das konkret angehen?

    LG Peter

    1. Wolfram (WolfsPAD)

      Hallo,
      ich habe mal das App Diptic getestet und darüber berichtet: iPad App Review: Diptic

      Im App Store habe ich etwas ähnliches gefunden, aber selbst nicht getestet: Photo Collage

      Photo Collage Pro Editor (AppStore Link) Photo Collage Pro Editor
      Hersteller: Kai Xia

      Freigabe: 4+

      Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Leave a reply