6 andere Zubehör Artikel zum iPod, iPhone und iPad

Von Taschen und Stiften oder eben nicht!

Immer nur Taschen und Stifte als Zubehör für die iOS Familie sind doch langweilig. Hier mal eine Sammlung von ganz anderen Zubehör Artikeln zum iPod, iPhone und iPad. Mir sind sie immer mal wieder aufgefallen und nun stelle ich sie für Euch mal zusammen:

Audio Kasetten Digitalisierer

gelesen bei t3n

Audiokasetten Digitalisierer für das iPod von Hammacher.com

Wer also noch ein paar der guten alten Musikkasetten sein eigen nennt, kann diese hiermit als MP3 auf seinen iPod oder iPhone übertragen.

Umweltsensoren

gelesen bei neuerdings.com und techfieber.de

Lapka.com Umweltsensoren für das iPhone

Die vier einzelnen Sensoren sind auf das Messen von Nitrit, Elektrosmog, Radioaktivität sowie Luftfeuchtigkeit und Temperatur ausgelegt. Hier hätte ich allerdings meine Bedenken bezüglich der Genauigkeit der Messung. Dies wird sich dann zeigen, sobald die Sensoren verfügbar sind.

Kreditkartenterminal

gelesen in der c’t

Kobil Kreditkartenterminal

Kobil Kreditkartenterminal

Pressetext von Kobil Systems:

Worms, 13. August 2012. KOBIL Systems, Hersteller und marktführender Trendsetter von innovativen Technologien im Bereich Daten und digitale Identität, sichert jetzt auch Mobile Payments ab. KOBIL hat jüngst einen Chipkartenterminal mit PIN-Pad für die Verwendung über die Audioschnittstelle von iOS und Android Smartphones entwickelt. Bislang gibt es auf dem Markt nur Geräte, die mit dem proprietären iPhone Stecker funktionieren und keine Tastatur aufweisen. Der Audio-Chipkartenleser mit sicherem PIN-Pad dient dem bargeldlosen Bezahlen von kleinen Beträgen im Alltag mit Visa- oder Mastercard und ist durch den Zugang über die Audioschnittstelle kompatibel und kostengünstig.

Nun muss sich nur noch jemand finden, der das System mit den Kreditkarten Anbietern verknüpft, so wie es iZettle schon im skandinavischen Raum anbietet. iZettle bietet das Terminal mit dem proprietären iPhone Stecker oder für Android Smartphones mit einem Audio Anschluss an und will wohl noch dieses Jahr auch in Deutschland das System etablieren.

[yellow_box]
Inzwischen ist das System von iZettle in Deutschland am Start. Allerdings ist der Kartenleser inzwischen ein eigenständiges Gerät ohne Docking Stecker. Der neue Kartenleser kommuniziert über Bluetooth mit den iOS oder Android Geräten, die in Form eines Tablets auch zum Kassensystem ausgebaut werden können.[/yellow_box]

Scanner

gelesen bei golem.de und bei mir im Blog schon vorgestellt:

iConvert® Scanner von Brookstone.com

Und das ganze für Fotos und Negative mit Anschluss an das iPhone:

Hammacher.com One Step Photograph And Slide To iPhone Converter.

Blutdruck messen

Man kann sich auch noch was für die Gesundheit zulegen:

Cardiodock 2

Medisana CardioDock 2

Medisana bietet eine ganze Produktfamilie für mobiles Gesundheitsmanagment an. Dazu zählen noch Geräte für Blutzucker, Temperatur und Gewicht.

Und Ihr?

Was würdet Ihr Euch davon kaufen oder was hättet Ihr noch für Ideen, was man an sein iPhone oder iPad anschließen könnte!

spacer

4 comments on “6 andere Zubehör Artikel zum iPod, iPhone und iPad

  1. Willi

    Ich hätte gerne eine Dockingstation die das iPhone zu einem Computer macht. Sprich an der Dockingstation lassen sich Tastatur, Maus, Monitor, Drucker und vieles mehr anschließen. Für zu Hause super, iPhone dran und MAC fertig und für unterwegs einfach iPhone mitnehmen.

  2. Wolfram

    Hallo Willi,
    das wird die Zukunft sein. Erste Ansätze mit dem Acer Phone Pad gibt es ja schon und ich habe neulich auch eine entsprechende Design Studie gesehen, bei der das Smartphone am Monitor angedockt wurde. Die heutigen Smartphones haben schon mehr Rechenleistung als mein PC zu Hause.

    Gruß
    Wolfram

  3. Student

    Ich würde mir für die Uni ein stiftartiges Zubehör inklusive gut und zuverlässig funktionierender Handschrifterkennung wünschen, um die Anfertigung und v.a. Digitalisierung von Notizen und Mitschriften zu erleichtern.

    Ansonsten find ich das vorgestellte Zubehör ziemlich witzig, auch wenn einige Dinge sicher kein Mensch braucht – ich meine damit vor allem den Umweltsensor und den Tape-Digitalisierer, wobei letzterer ja schon irgendwie verdammt cool ist :).

  4. Wolfram

    Das mit dem Stift und der Handschrifterkennung habe ich auch nun einige Male getestet. Man kann sagen, das funktioniert nicht wirklich gut. Mit einem Stift auf dem iPad ist das durch den geringen Platz auch nicht wirklich besser. Solche Notizen als Scan zu hinterlegen bringt es dann ja auch nicht!

Leave a reply